Ich setze auf ganzheitliche Frühbehandlung

Frühe Fehlentwicklungen und Abweichungen von der natürlichen Funktion erkennen und einfach und effektiv mit leichten Mitteln behandeln- das ist mein Ziel.

Ich rate zur Erstvorstellung ab einem Alter von 3 Jahren.

Ganzheitlich bedeutet nach den Ursachen der Kieferfehlstellungen, wie zum Beispiel zu langes Schnullern und Daumenlutschen, falsches Schlucken und Mundatmung zu suchen und diese gemeinsam mit Eltern, Therapeuten und Ärzten anderer Disziplinen zu behandeln und so vielleicht spätere Behandlungen zu vermeiden oder zu erleichtern.

 

Behandlung im Teenager- und Erwachsenenalter

Aber auch im Teenager- Alter oder später werden Kieferorthopädische Behandlungen zur Verbesserung und Harmonisierung von Form und Ästhetik durchgeführt.